Wissen kompakt: Vitalstoffe - (Un-)Sinn?

 

  Der nächste Vortrag findet voraussichtlich

im Februar wieder  statt.

Investition: 20.-


"Der Mensch ist, was er isst." (Ludwig Feuerbach)

 

"Unsere Nahrung - unser Schicksal" (Dr. med. Max O. Bruker)

 

"Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein." (Hippokrates)

 

Die Auswahl an Lebensmitteln ist breit gefächert wie noch nie, zugleich steigen die Kosten des sogenannten Gesundheitssystems weiter an. Das Mehr an Nahrungsmitteln scheint der Gesundheit nicht dienlich zu sein. Was den heutigen Nahrungsmitteln fehlt und wie man dennoch seine Gesundheit bewahren kann, soll in diesem Vortrag skizziert werden.

 

Christian Schulz arbeitet als Sozialpädagoge in einem Wohnheim für Menschen mit Abhängigkeiten und beschäftigt sich mit verschiedensten Interessengebieten. Der Fokus in diesem Vortrag liegt auf der Hinüberführung von vertrauten Selbstverständlichkeiten zu überraschenden Erkenntnissen, die man so nicht mitgeteilt bekommt. Jeder ist selber verantwortlich für seine Gesundheit und dafür einen Impuls anzubieten, ist Ziel dieses Vortrages.

 

 

Malatelier und Kursraum

Jasmin Müller

Weitenaustrasse 7

9215 Schönenberg an der Thur

079 692 32 71

info@teetime.ch

Hier gibts wee

 

 

 

 

(Ausgenommen energetische Produkte)